Easy-Training

Veröffentlicht in Easy-Training

Training für Hundehalter

Easy-Training hat sich durch Jahrzehnte langer eigene Erfahrungen sowie durch Wissen aus zahlreichen Fachfortbildungen entwickelt.

Auch heute noch sind sehr viele Trainingsmeth auf dem Prinzip der Hierarchie und Dominanz ausgelegt. Dabei zeigen Studien aus Freilandforschungen eindeutig, dass diese Denk- und Ausbildungsweise veraltet ist. Wir HundehalterInnen müssen demnach nicht die Starken sein, nicht zuerst durch die Tür gehen und unsere Hunde nicht ständig hinter uns herlaufen lassen sonder souveräne und freundliche Führer sein die den Hund durch sein Leben leiten. Wir sind die Fürsorgegaranten unserer Hunde!

Mit den Elementen von Easy Training habe ich den Grundstein für eine effiziente Ausbildung von Hunden gelegt, die im Moment einzigartig ist. Frei von jeder Art der körperlichen Gewaltanwendung, arbeite ich rein verhaltensändernd. Methoden wie „immer der Alpha“ sein, traumatisierende Hilfsmittel wie z.B. Wasserspritzen, Schepperbüchsen, Leinenruck sowie Starkzwangmittel (z.B. Stromreizgeräte, Würgeschlingen, Stachelhalsband) haben in meiner Art der Ausbildung keinen Platz. Natürlich ist mir bewusst, dass diese Mittel einen schnellen Erfolg garantieren, aber unsere Hunde sind Lebewesen, denen alles gewaltfrei, mit Geduld und etwas Zeit beigebracht werden sollten. Ich bin allerdings auch kein „Wattebauschwerfer“. Gewaltfrei heißt nicht, das dem Hund keine Grenzen gesetzt werden dürfen und müssen. Dies sollte aber immer freundlich und souverän praktiziert werden. Ihm keine Grenzen zu setzen würde bedeuten ihn blind in Gefahren laufen zu lassen.

Vergessen Sie nie: Der Hund ist das einzige Wesen auf Erden, das dich mehr liebt, als sich selbst. - Josh Billings

Easy-Training besteht aus folgenden Bereichen:

  • Easy-Outdoor© - Einzeltraining, Seminar, Gruppen mit maximal 4 Teilnehmern Info
  • Easy-Leinenführung
  • Easy - Rückruf - Workshop Info

Diese Bereiche gewährleisten uns eine Ausbildung die eine artgerechte und gewaltfreie Erziehung sowie sinnvolle und artgerechte Beschäftigung garantiert.